Get Adobe Flash player

Das Jahr 2063

Politik/Weltgeschehen: In Indien kam es bedingt durch soziale Missverhältnisse und religiösen Spannungen, die auf die Bedrohung durch FMF zurückzuführen waren, zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Hindus und Moslems, die im Massaker von Meerut einen schrecklichen Höhepunkt fanden. Das Klima zwischen den beiden Gruppierungen blieb bis in die Gegenwart dauerhaft vergiftet, auch wenn die Kämpfe im Januar 2064 abklangen und der Staat durch radikales Durchgreifen gegen beide Seiten für Ruhe und Ordnung sorgte. Eine prohinduistische Tendenz der indischen Regierung blieb jedoch nicht verborgen und sorgte in den folgenden Jahren für eine wachsende Unzufriedenheit der muslimischen Bevölkerung und eine gefährlich schwelende soziale Unruhe, besonders in den nordwestlichen Provinzen der Großmacht.

Hinterlasse eine Antwort